Silvester in München

Jedes Jahr stellt sich wieder die gleiche Frage: Was oder wohin zu Silvester? Lieber daheim feiern? Zur Familie fahren und mit denen Feiern? Mit Freunden auf eine Hütte? Auf eine der zahlreichen Veranstaltungen in München?

Auch ich habe lange überlegt, was ich zu Silvester unternehme. Da ich zu Silvester nicht immer frei habe, sollte es diesmal was besonderes sein, aber auch nicht so voll, dass man nur angerempelt wird und nichts vom Feuerwerk sieht.

Das Luxus Hotel in München

Nach langer Suche nach dem Für und Wieder, bin ich auf den Bayerischen Hof in München gestoßen. Diese bieten zu Silvester nicht nur eine sondern mehrere verschiedene Silvester Veranstaltungen für jeden Geldbeutel an. Letztes Jahr bin ich um 1 Uhr in den Bayerischen Hof um noch ein Glas Champagner zu nehmen um dann weiter zur nächsten Party und das Ambiente hat mir sehr gut gefallen. Hier möchte ich euch nun zeigen, was der Bayrische Hof in München alles bietet und ich selber habe auch schon gebucht.

TASTE OF ASIA im Festsaal

Im Festsaal mit großen runden Tischen gibt ein Gourmet Silvester Buffet mit Atlantik Hummer als Amuse Bouche und auf dem Buffet diverse exotische Fische und Meeresfrüchte, zarte Fleischgerichte vom Grill, Sushi und asiatische Wokgerichte. Zur musikalischen Untermalung spiele die Band „The Swingers“. Beim Preis von 230€ pro Person ist das Buffet, ein Glas Moët & Chandon als Aperitif und eine halbe Flasche Riesling Unplugged vom Weingut Tesch inkludiert.



Kulinarisches Feuerwerk im Dachgarten

Im 6. Stock mit einem einzigartigem Blick über die Dächer Münchens spielt die Band „Big Pop Music“ und DJ Rochest. Als Vorspeise wird ein Kanadischer Hummer im eingewecktem Baby-Apfel und japanischem Meerrettich und eine Waldpilzessenz mit Steinpilzravioli serviert. Zum Hauptgang gibt es ein Buffet mit verschiedenen Vorspeisen und Salatvariationen, Fisch- und Fleischgerichte sowie eine reichhaltige Auswahl an Desserts und Käse. Im Preis von 350€ pro Person ist eine Flasche Veuve Cliquot, eine Flasche Mineralwasser, Kaffee, Mitternachtsimbiss und das Buffet-Menü enthalten.

MOON DECK PARTY im Blue Spa Wintergarten

Auf dem 7. Stock im Blue Spa spielt die Band „To See“ auf und begleitet musikalisch durch den Abend. Hier wird ein Menü mit 7 Gängen serviert.

  • Gruß aus der Küche: Gebackene Praline vom Tafelspitz
  • Schottischer Hummer mit Strukturen vom Apfel, Hafer und wilden Kräutern
  • Cremesuppe von Kokos und Süßkartoffel mit Cumin
  • Filet vom weißen Heilbutt mit Ingwer, Karotten, Matcha und knuspriger Quinoa
  • Sorbet von Blutorange mit Minze und bayerischem Gin
  • Roastbeef vom Wagyu Rind mit getrüffelten Pommes Pont Neuf, Cabernet Sauvignon Reduktion und Dreierlei Pastinake
  • Fourme d’Ambert und Apfel im Kataifi Teig gebacken mit Pistazien
  • Milchschnitte von Piemonteser Haselnuss, Milcheiscreme und Crumble

Beim Preis von 498€ pro Person beinhaltet das Menü, ein Glas Runiart zum Aperitif, eine Flasche Ruinart, eine Flasche Mineralwasser, Kaffee und Mitternachtsimbiss.

GOURMETSILVESTER im Atelier

Im seit kurzem einzigen drei Sterne Restaurant Münchens überrascht sie der Chefkoch Jan Hartwig mit einem 8 Gänge Menü. Zu diesen kulinarischen Highlights wird sanfte Loungemusik gespielt. Der Preis beträgt hier pro Person 430€ und beinhaltet das Menü sowie ein Glas Champagner zum Aperitif.

Kulinarische Kunst im Garden

Im Wintergarten des Restaurants Garden mit Blick auf den beleuchteten Tannenbaumwald auf der Terrasse erhält man hier ein Menü in 6 Gängen mit

  • Roh marinierter Kaisergranat mit griechischem Joghurt, Granny Smith und Mini-Mangold
  • In Nussbutter gebratener Seeteufel mit Perlgraupen, Portulak und Estragon Öl
  • Raviolo vom Wagyu Short Rib mit Selleriepüree und Röstzwiebelfond
  • Rosé Champagnersorbet
  • Rosa gebratenes Kalbsfilet mit getrüffeltem Kerbelwurzelpüree, sautierten Chan- terelle, Rote Beete und geröstetem Buchweizen
  • Variation von der weißen Schokolade mit Gewürzananas

Für 255€ pro Person erhält man hier dieses mit 15 Gault Millau Punkten ausgezeichnete Menü sowie einer halben Flasche Champagner Ruinart.

Bayerisches Kulinarium im Palais Keller

Silvester in München bayerisch und traditionell mit leckeren Schmanckerln feiern? Dann ist der Palais Keller ideal. Stubenmusik mit Tanz und einem Menü aus 4 Gängen mit

  • Terrine von langsam gegarter Landschweinhaxe, Dunkelbiergel und winterlichem Bergkräutersalat
  • Atlantik Hummer, Fenchel in Pernod geschmort und Parmesan Beignets
  • Gebratenes Rinderfilet mit Fondant Kartoffel, eingelegter Artischocke und gerösteten Perlzwiebeln
  • Schwarzes Johannisbeeren Savarin, Agrumen-Kompott und Blutorange
  • Internationale Käseauswahl

Für nur 130€ pro Person erhält man dieses Menü im Palais Keller sowie einem Mitternachtsimbiss mit Weißwürste und Weißbier.

Polynesian Night im Trader Vic’s

Bei diesem polynesischem Erlebnismenü tauchen sie in den Zauber der Südsee ein und werden musikalisch von der Band „Free Beer & Chicken“ begleitet. Das Menü in 7 Gängen besteht aus:

  • Gebackene Garnelen ummantelt mit Kaffirblättern, Koriander und Panko, Tuna Nigiri, California Roll, Jakobsmuschel in einer Reispapiertasche und kleinem Salatbouquet
  • Wachtelessenz mit Wagyu-Shu-Mai, Ingwerfäden und Shiitake-Pilzen • Langusten-Tranchen an Noilly-Prat Estragoncreme-Sauce mit Wasabipüree, Oliventapinade und Cashewnüssen
  • Japanisches Nashi-Birnen-Sorbet
  • Gegrilltes US-Bürgermeisterstück an Sake-Mirin-Sauce mit Sesamnudeln, Zweierlei von der Kartoffel und Brokkoli
  • Heißgeräucherte Barbarie-Entenbrustscheiben in einer jungen Kokosnuss serviert mit roter Thai-Currysauce mit Ananas, Babymais, Keniabohnen und Mini-Auberginen, dazu servieren wir Duftreis
  • TV’s weltbekannter Käsekuchen, Passionsfruchtsorbet, mexikanischer Kafé-la-te, Crème Brûlée und tropischen Früchten

Dieses Menü inklusive Kafé-la-te und ein Glas Champagner Moët & Chandon erhält man für 215€ pro Person.

Classic Moments im Königssaal

Ein Candle-Light-Dinner mit klassischer Musik und Menü in 5 Gängen erhält man für 220€ pro Person inklusive einem Glas Champagner Moët & Chandon und einer halben Flasche Riesling „Unplugged“ vom Weingut Tesch.

  • Glasierter Hummer mit Zweierlei vom heimischen Apfel und Hafergranola
  • Rahmsuppe vom Wintersellerie mit Gewürzpumpernickel und Limette
  • Zweierlei vom Linumer Kalb mit Rahmsoße, Spitzmorcheln, Erbsen und Karotten, dazu getrüffeltes Kartoffelpüree
  • Fourme d’Ambert mit Himbeeren, rotem Portwein und Walnüssen
  • Eingeweckte Orangen mit Blutorangensorbet, dunkler Schokoladensoße und Zimtkrokant



120 x 60 Geile Weine - MeetGW_neu

Silvester Party im Night Club

Mit Hip Hop, R&B und Soul startet ihr hier im Night Club in das neue Jahr mit einem Menü in 5 Gängen:

  • Gebackene Garnelen ummantelt mit Kaffirblättern
  • Koriander und Panko, Tuna Nigiri, California Roll, Jakobsmuschel in einer Reispapiertasche und kleinem Salatbouquet
  • Wachtelessenz mit Wagyu-Shu-Mai, Ingwerfäden und Shiitake-Pilzen
  • Japanisches Nashi-Birnen-Sorbet
  • Gegrilltes US-Bürgermeisterstück an Sake-Mirin-Sauce mit Sesamnudeln, Zweierlei von der Kartoffel und Brokkoli
  • TV’s weltbekannter Käsekuchen, Passionsfruchtsorbet, mexikanischer Kafé-la-te, Crème Brûlée und tropischen Früchten

Zum Preis von 199€ pro Person erhaltet ihr hier das Menü inklusive einer halben Flasche Riesling „Unplugged“ vom Weingut Tesch.

THE GREATEST PARTY IN TOWN

Wenn man eine dieser Veranstaltung gebucht hat, kann man ab bestimmten Uhrzeiten zu den anderen Partys im Bayerischen Hof in München dazu kommen und insgesamt zehn live Bands und sechs DJ erleben. Außerdem findet wie jedes Jahr eine Tombola statt mit luxuriösen Preisen. Also ich freue mich schon auf diesen Silvesterabend und werde euch auf alle Fälle von meinen Erfahrungen zu Silvester im Bayerischen Hof in München berichten.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.