Arte Vino in Rosenheim

Das Arte Vino in Rosenheim ist Vinothek, Galerie und Weinhandel in einem stilvollem Ambiente in der Altstadt gelegen und lädt ein zum Verweilen und Genießen.

In München erhält man eine Reizüberflutung an Werbung und diversen Lokalen. Da in München auch immer alle Lokale total überlaufen ist, war es uns mal wieder an der Zeit, die Region um München zu testen. Somit rein in den Zug und nach ca. 50 Minuten in Rosenheim angekommen. Rosenheim ist eine kleine aber schöne bayrische Stadt in der Nähe vom Chiemsee. Vom Bahnhof in Rosenheim ist alles interessante ohne Probleme zu Fuß erreichbar.

Wir haben eine kleine Shopping-Tour durch die Innenstadt gemacht und viele tolle kleine Geschäfte gefunden, welche die großen Ketten hinter sich lassen. Was ganz besonders schön in den Geschäften in Rosenheim ist, dass die Verkäufer in diesen Geschäften freundlich und zuvorkommend sind. Dies habe ich in München schon lange nicht mehr erlebt, dass man mit einen nettem Hallo und einen Lächeln begrüßt wurde. Nachdem aus der kleinen Shopping-Tour eine große geworden ist und wir die Zeit total übersehen haben, waren wir auf der Suche nach einem Lokal in welchem wir uns ein wenig erholen konnten. Am Max-Josef-Platz direkt im Zentrum sind die klassischen Wirtshäuser, welche auch oft mit Touristen voll sind. Es lohnt sich ein bisschen weiter zu schauen und die Gässchen zu erforschen.

Wir sind durch den Max-Josef-Platz durch das Mittertor Richtung Altstadt gegangen und sind dann in der Weinstraße gelandet. Hier fanden wir dann ein kleines Lokal Namens Arte Vino. Es ist von außen recht unscheinbar aber durch die Markisse sind wir darauf aufmerksam geworden. Wenn man eintritt kommt man in ein sehr schönes Lokal mit offenen Steinwänden und zwei Bereichen. Zum einen die Bar mit Hochtischen und im Gastraum Möglichkeiten zu sitzen und zu Essen. Das Arte Vino in Rosenheim hat jeden Tag bis auf Sonntag von 10  – 24 Uhr geöffnet.

Wir wurden sehr freundlich empfangen und erhielten die Getränke- und Speisekarte. (Die gesamte Speisekarte ist übrigens ebenfalls von 10 – 24 Uhr möglich zu bestellen.) Da wir an einem Donnerstag Abend gekommen sind, hatten wir das Glück, dass es an jeden Donnerstag frisches Beef Tatar mit Onsen Ei gibt. Wir haben uns zuerst mal für ein Glas Lugana von Otella entschieden mit einem großen Wasser um den Durst zu stillen. Dieser Lugana ist mal einer, welcher nicht nach zwei Schlücken fad schmeckt. Sehr aromatisch und doch rund. Der Chef hat uns dann noch ein bisschen was über sein Konzept und die Weine erzählt. Besonders hervorzuheben ist auch, dass das Arte Vino Rosenheim viele Weine direkt importiert und eine enge Beziehung zu den Winzern führt. Wir fachsimpelten dann ein wenig mit dem Besitzer, welcher mit seinem Engagement, Leidenschaft und Fachwissen brillierte, so dass wir noch weitere Weine probierten. Unter anderem hat er uns auch noch extra den Lugana Le Creete von Otella geöffnet um auch diesen zu verkosten. Dieser ist sehr intensiv und aromatisch. Eindeutig der beste Lugana den ich je getrunken habe.

Die Speisekarte ist sehr klein aber fein gehalten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Da ja der Rinder Tatar Donnerstag im Arte Vino Rosenheim war, haben wir uns natürlich dafür entschieden. Es gibt die Möglichkeit eine kleine Portion (100 gramm) oder eine große Portion (200 gramm) zu bestellen. Bei der Bestellung wird man noch gefragt, ob man es mild, scharf oder sehr scharf wünscht. Wir haben und für leicht scharf entschieden. Nach wenigen Minuten kam der Besitzer mit einem kleinem Probier-Löffel um uns zu fragen, ob der Schärfegrad für uns angenehm ist oder ob er noch nachbessern darf. Es war perfekt abgeschmeckt und dies haben wir ihm auch mitgeteilt. Das Rindertatar wurde sehr ansprechend mit weiteren Condiments, geröstetem Brot und Onsen Ei angerichtet. Das Onsen Ei, ist ein Ei, welches eine Stunde bei exakt 65 Grad Celisus gegart wird. Dadurch stockt das Eiweiß nicht un das Eigelb erhält eine wachsweiche Konsistenz. Es hat sehr gut harmoniert und war Rindertatar zum Reinlegen. Da uns der Besitzer seine Käseauswahl so schmackhaft gemacht hat, haben wir uns als Dessert dafür entschieden. Die Käseauswahl besteht aus fünf verschieden Sorten und wechselt regelmäßig durch. Was uns sehr gefallen hat, ist das die Käseplatte beim Servieren auch erklärt wurde. In wenigen Sätzen hat er uns die verschiedenen Sorten genannt und die Besonderheiten des Käses. Es ist doch immer wieder interessant zu wissen, was man isst. Die Käsesorten waren sehr lecker und nur Produkte, welche man höchstens in einem gut sortieren Käsehandel finden kann.

Satt und glücklich hatten wir noch Lust auf etwas stärkeres zu trinken. Die Vinothek hat nicht nur Wein im Angebot es ist außerdem eine gut sortierte Bar mit feinen Sipping Spirituosen und eine kleine Auswahl an Cocktails. Wir haben uns für den König der Cocktails den Negroni entschieden. Auch hier müssen wir sagen, dass dieser hervorragend zubereitet wurde und nach mehr schmeckte.

Im gesamten Lokal sind Bilder an den Wänden verteilt, welche alle drei bis vier Monate ausgetauscht werden. Hier finden dann regelmäßig Vernissagen von Hobbykünstlern oder Meisterkünstlern statt und sind ebenfalls käuflich erwerbbar. Im Arte Vino wird, wie der Name schon sagt, Kunst mit Genuss verbunden.

Da uns der Lugana Le Creete von Otella so geschmeckt hat, wollten wir noch zwei Flaschen mit nach Hause nehmen und fragten den Besitzer ob dies möglich sei. Dieser führte uns direkt in den klimatisierten Weinraum. Hier wird der Wein bei ca. 16 Grad gelagert und anspruchsvoll präsentiert. Zu der Vinothek und Galerie hat er hier noch seinen Weinhandel und verkauft die Weine zu normalen Preisen heraus. Wir haben direkt zwei Flaschen vom Lugana gekauft und noch einen Lagrein aus Südtirol (welchen wir davor noch probieren konnten), sowie zwei Kilo der Setaro Pasta, die letzte handgemachte und handverpackte Nudel der Welt, welche vor ein paar Jahren zur besten Nudel der Welt gekürt wurde.  Als wir ihm mitteilten, dass wir aus München sind und wie wir den sonst noch an diesen Wein kommen könnten, wenn er leer ist, hat er mitgeteilt, dass er ebenfalls einen kleinen Online Shop führt und dass wir diesen gerne darüber oder per Mail bei ihm bestellen kann.

Auf dem Weg wieder nach Hause haben wir uns im Zug den Besuch nochmal durch den Kopf gehen lassen. Das Arte Vino in Rosenheim ist es schon alleine wert den Weg nach Rosenheim zu nehmen. Ein tolle Vinothek mit einem fantastischem Angebot, nettem Service und leckerem Essen. Ein großer Unterschied zu den Lokalen in München. Wir sind auf alle Fälle neue Stammgäste und werden auf alle Fälle öfters hier her kommen.

 

www.arte-vino.de

https://arte-vino.shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.